unerklärtes halten

Ich habe so viele harsche Dinge gesagt
und trotzdem hältst du an mir fest

Du hast mich abgewiesen
und stehst mir seither nahe wie nie

Unsere Wege haben sich den Rücken gekehrt
doch unsere bedingungslose Verbindung nicht

Wir hören uns oft Monate nicht
doch jedes Treffen, jeder Abschied ist heftig

Wenn ich denke, du bist mir böse
freust du dich so sehr mich zu sehn

Manchmal verlieren wir fast den Kontakt
und plötzlich sind wir unabdingbar

Wir haben kaum etwas gemeinsam
aber ohne einander, was wäre das?!

Du weißt nicht wer ich inzwischen bin
aber dein Interesse an mir steht außer Frage

Ich bin nicht immer einfach, hilfreich, unterhaltsam
doch das sind nicht deine Kriterien, Kontakt zu halten

Eigentlich weißt du überhaupt nicht, was du mit mir sollst
aber dennoch lassen sich hier und da Momente teilen

Eure Freundschaft steht im Kontrast
zu den Härten in dieser Welt
zu meinem Ego, das allzuschnell beleidigt ist
zu allem was Verwertungslogik sagt
zu vielem was ich mir erklären kann
zueinander, manchmal

Eure Freundschaft
steht zu mir

manchmal in Kontrasten

[270713]