wirk.liche Sprache

zur Sprache ← bringen
zur Sprache ← kommen
zur Sprache ← verhelfen

Die Sprache, der wir uns bedienen
dient uns nicht
oft
ist sie nicht brauchbar

Sprache heißt Sprachgebrauch
Sprache
braucht uns
nicht
scheinbar

Sprache ist auch ohne uns
beschreibt die Welt, die Wirklichkeit
ganz ohne uns.
Wirklichkeit ist
auch ohne uns;

meine Wirklichkeit
ist nicht
ohne mich,
meine Wirklichkeit
hat keine Sprache
ohne mich

[Wenn es durch Sprache eine Wirklichkeit unabhängig von meiner Wirklichkeit gibt
- gäbe es dann ohne Sprache (für mich) eine (von mir) unabhängige Wirklichkeit?
Und wessen wäre es?]

Sprachgebrauch schafft Wirklichkeit
Ich gebrauche meine Sprache